Menüicon

Zum Nordkap im Sommer 2022

Yachtschule Eichler
Steendiek 43
21129 Hamburg

Tel. 040-74 21 30 63
Fax 040-74 21 30 64
info(at)yachtschule-eichler.de

Kontakt | Impressum
Datenschutzerklärung
Hotelempfehlungen

Instagram Logo   Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)   Youtube Logo
Ausgangs- und Endhafen ist Hamburg, der "Wendepunkt" ist das Nordkap (Hafen Hammerfest). Skipper werden voraussichtlich Yannick, Svenja und Rüdiger sein. Schlafsack und Handtücher sind bei diesen Törns bitte selbst mitzubringen. Eine Vorabendübernachtung ist leider nicht möglich. Bei einer Buchung von mehreren Törns gibt es einen Preisnachlass von 5% auf den zweiten Törn; längere Buchungsmöglichkeiten bitte individuell anfragen.
Klicken Sie in der Tabelle in die Ampelsymbole und Sie können die exakte Auslastung feststellen:
 Schiff noch frei      Schiff teilweise belegt      Törn ausgebucht






Alle Preise zuzüglich eigener Anreisekosten und Bordkasse.
Wenn nur noch eine begrenzte Anzahl von Crewplätzen vorhanden ist, ist die Anzahl der freien Plätze angegeben. Klicken Sie dafür bitte in das Ampelsymbol mit der Maus.

Kooperationstörns die Freisegler
Törns auf dem Nordatlantik bieten auch die Freisegler auf ihrer schmucken SY Logoff an: Island, Azoren, Kapverden, Biscaya, Spanien, Portugal und weitere tolle Reviere. Auf der Logoff können auch Offshore-Regatten wie das Fastnet Race oder Helgoland-Edinburgh mitgefahren werden.

Die Freisegler fahren nach demselben Standard wie wir: BG-Verkehr zugelassenes Eignerschiff, beste Sicherheitsausstattung, hohe Skipperqualifikation. Ein Blick auf die Seite lohnt sich also.



Yachtschule Eichler
Steendiek 43
21129 Hamburg

Tel. 040-74 21 30 63
Fax 040-74 21 30 64
info@yachtschule-eichler.de

Kontakt | Impressum
Datenschutzerklärung

Instagram Logo   Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)   Youtube Logo Symbol um nach oben zu scrollen


Eine moderne Segelyacht auf dem Meer von vorne nach achtern fotografiert. Die Sonne lässt das Wasser glitzern. Am Want in der Bootsmitte steht ein Mensch und schaut in Mast hinauf. Im Cockpit hinter der Sprayhood gucken zwei Leute nach vorne. Text: wers hier lernt