Menüicon

Nordsee- und Islandtörns - Termine

Yachtschule Eichler
Steendiek 43
21129 Hamburg

Tel. 040-74 21 30 63
Fax 040-74 21 30 64
info@yachtschule-eichler.de

Kontakt | Impressum
Datenschutzerklärung
Hotelempfehlungen

Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)   Instagram Logo
HELGOLAND EXPRESS segelt auf direktem Weg nach Wick/Schottland. Von dort aus gibt es einen zweichwöchigen Törn über die Orkneys, Farör und Shettlands wieder nach Wick. Anschliessend geht es in zwei Wochen über die Orkneys und Farör nach Reykjavik. Von Reykjavik geht es in zwei bis vier größeren Schlägen über die Shettlands und Farör in zwei Wochen nach Bergen/Norwegen, ohne Nachtfahrten unmöglich. Von Bergen aus erkunden wir in einem einwöchigen und einem zweiwöchigen Törn die norwegische Südküste, keine Nachtfahrten, traumhaftes Urlaubssegeln in den Schären bis Oslo und weiter in den schwedischen Schären nach Göteborg. Von Göteborg geht es über Anholt und Skagen nach Süden in die dänische Südsee und durch den NOK nach Hamburg (Törns 0118-0818).
HAMBURG EXPRESS und ELBE EXPRESS segeln von Hamburg nach London.
HAMBURG EXPRESS segelt anschliessend von London nach Norden und fährt Törns an der Ostküste und in Schottland inklusive Kaledonischer Kanal und wieder zurück nach Hamburg (Törns 1018-1318).
ELBE EXPRESS folgt dem Kielwasser der DULCIBELLA aus dem Roman Das Rätsel der Sandbank und segelt von London durch die Watten der friesischen Inseln nach Hamburg. Die Törnwechsel finden an der Küste statt (Emden und Neuharlingersiel). Die Törns haben die Nr. 2018-2318.

Eine ausführliche Beschreibung der Sommertörns finden Sie hier
An- und Abreise: Sehr günstige Flüge/Zugverbindungen nach London, Aberdeen, Reykjavik, Bergen, Oslo, Göteborg.
In England gibt es zusätzlich ein sehr dichtes Netz von Busverbindungen.


Klicken Sie in der Tabelle auf die Ampelsysmbole:
 Schiff noch frei      Schiff teilweise belegt      Törn ausgebucht

Nordsee:AbfahrtAnkunftBuchung    


Island, Schottland, Norwegen:AbfahrtAnkunftBuchung    
0118
Hamburg-Wick/Schottland
Sa, 26.05.18
12:00 Uhr
Sa, 02.06.18
12:00 Uhr
900,-  
buchen>>
0218
Wick, Orkneys, Farör, Shettlands, Wick
Mo, 04.06.18
12:00 Uhr
Sa, 16.06.18
12:00 Uhr
1600,-  
buchen>>
0318
Wick-Orkneys, Farör, Reykjavik
Mo, 18.06.18
12:00 Uhr
Sa, 30.06.18
12:00 Uhr
1600,-  
buchen>>
0418
Reykjavik, Westmänner, Farör, Shettlands, Bergen/N
So, 01.07.18
12:00 Uhr
Sa, 14.07.18
12:00 Uhr
1600,-  
buchen>>
0518
Bergen-Stavanger
Mo, 16.07.18
12:00 Uhr
Sa, 21.07.18
12:00 Uhr
800,-  
buchen>>
0618
Stavanger-Oslo
Mo, 23.07.18
12:00 Uhr
Sa, 04.08.18
12:00 Uhr
1500,-  
buchen>>
0718
Oslo-Göteborg
So, 05.08.18
12:00 Uhr
Sa, 11.08.18
12:00 Uhr
800,-  
buchen>>
0818
Göteborg-Hamburg
Mo, 13.08.18
12:00 Uhr
Do, 23.08.18
12:00 Uhr
1200,-  
buchen>>
1018
Hamburg-London
Sa, 30.06.18
08:00 Uhr
Sa, 07.07.18
12:00 Uhr
5400,-  
buchen>>
1118
London-Hamburg
So, 08.07.18
14:00 Uhr
So, 15.07.18
17:00 Uhr
900,-  
buchen>>
2018
Hamburg-London
Sa, 30.06.18
08:00 Uhr
Sa, 07.07.18
12:00 Uhr
900,-  
buchen>>
2118
London-Emden
So, 08.07.18
14:00 Uhr
Sa, 14.07.18
18:00 Uhr
900,-  
buchen>>
2218
Emden-Neuharlingersiel
So, 15.07.18
14:00 Uhr
Sa, 21.07.18
18:00 Uhr
900,-  
buchen>>
2318
Neuharlingersiel-Hamburg
So, 22.07.18
14:00 Uhr
Sa, 28.07.18
18:00 Uhr
700,-  
buchen>>




Mitglieder der Kreuzer Abteilung des DSV erhalten einen Preisnachlass von 20,00 €.

Alle Preise zuzüglich eigener Anreisekosten und Bordkasse.
Wenn nur noch eine begrenzte Anzahl von Crewplätzen vorhanden ist, ist die Anzahl der freien Plätze angegeben.

Weitere Törns mit einer tollen Yacht und einem engagierten Skipper finden Sie hier.

Yachtschule Eichler
Steendiek 43
21129 Hamburg

Tel. 040-74 21 30 63
Fax 040-74 21 30 64
info@yachtschule-eichler.de

Kontakt | Impressum
Datenschutzerklärung

Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)   Instagram Logo Symbol um nach oben zu scrollen


Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)
Eine moderne Segelyacht auf dem Meer von vorne nach achtern fotografiert. Die Sonne lässt das Wasser glitzern. Am Want in der Bootsmitte steht ein Mensch und schaut in Mast hinauf. Im Cockpit hinter der Sprayhood gucken zwei Leute nach vorne. Text: wers hier lernt