Menüicon

Funken

Yachtschule Eichler
Steendiek 43
21129 Hamburg

Tel. 040-74 21 30 63
Fax 040-74 21 30 64
info@yachtschule-eichler.de

Kontakt | Impressum
Datenschutzerklärung
Hotelempfehlungen

Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)   Instagram Logo
Die Möglichkeit, an Bord funken zu können, vergrößert nicht nur den Komfort der Reise, sondern macht Reisen auf freier See sehr viel sicherer. Im Jahr 1999 wurde die teilweise Automatisierung und Standardisierung des Seefunkdienstes von Schiffen und Booten durch das Global Maritime Safety Distress System (GMDSS) vorgenommen und seitdem ist ein einfacher Knopfdruck im Notfall ausreichend, um Hilfe anzufordern.
Bitte klicken Sie auf eine der Kategorien:


Yachtschule Eichler
Steendiek 43
21129 Hamburg

Tel. 040-74 21 30 63
Fax 040-74 21 30 64
info@yachtschule-eichler.de

Kontakt | Impressum
Datenschutzerklärung

Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)   Instagram Logo Symbol um nach oben zu scrollen


Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)
Ein modernes DSC-Funkgerät mit dem Handset im rechten Drittel des Bilder und die rechten zwei Drittel zeigt das Display auf dem der UKW-Kanal 16 eingestellt ist. Die DSC-Notruftaste ist zu erkennen und die weiteren Bedienknöpfe für das Funkgerät. Text: wers hier lernt