Segeltörn

Yachtschule Eichler
Steendiek 43
21129 Hamburg

Tel. 040-74 21 30 63
Fax 040-74 21 30 64
info@yachtschule-eichler.de

Kontakt | Impressum

Die Segeltörns nach Helgoland und Sylt ab Hamburg dauern zwischen vier und fünf Tagen (dann ist auch Sylt dabei) und ab Cuxhaven nach Helgoland nur ein Wochenende. Sie sind ein wunderbarer Kurzurlaub, ein Törn zum Ausprobieren und natürlich auch geeignet, um für einen Segelschein notwendige Seemeilen zu sammeln.
Bei allen Segeltörns steht das Segeln im Vordergrund, aber natürlich ist auf Helgoland Zeit für einen der berühmten Helgoländer Eiergrogs und zum zollfreien Einkauf.

Die Unterelbe ab Hamburg und weiter seewärts sowie die Deutsche Bucht sind sehr anspruchsvolle Segelreviere: hohe Stromgeschwindigkeiten durch die Gezeiten, windiges Wetter, teilweise starker Seegang, hohe Nebelhäufigkeit, sehr starker Großschifffahrtsverkehr.
Bedingt durch die starken Tideströme sind Nachtfahrten eher die Regel, denn eine Ausnahme! Gesegelt wird, wenn der Strom in die richtige Richtung fließt - egal ob tags oder nachts. Die Schiffsführer sind erfahrene Nordseesegler und kennen das Revier sehr gut. Gesegelt wird die Yacht von der Crew - der Skipper leitet an und bildet aus. Maximal können sieben Crewmitglieder in vier Kabinen bequem untergebracht werden. Es gibt keine Teilnahmevoraussetzungen - auch Motorbootfahrer und Segelanfänger sind herzlich willkommen.
Es gibt kaum intensivere Törns, die in so kurzer Zeit gefahren werden können.

Eine exemplarische Törnbeschreibung finden Sie hier.
Hier finden Sie unsere Termine für Hamburg-Helgoland und hier für Cuxhaven-Helgoland.


Yachtschule Eichler
Steendiek 43
21129 Hamburg

Tel. 040-74 21 30 63
Fax 040-74 21 30 64
info@yachtschule-eichler.de

Kontakt | Impressum