Menüicon

Sportboot See

Yachtschule Eichler
Steendiek 43
21129 Hamburg

Tel. 040-74 21 30 63
Fax 040-74 21 30 64
info@yachtschule-eichler.de

Kontakt | Impressum
Datenschutzerklärung
Hotelempfehlungen

Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)   Instagram Logo
Der gesetzlich vorgeschriebene Führerschein (ab Motorleistung von 11 Kw) für den Bereich der Seeschifffahrtsstraßen, also den Küsten von Nord- und Ostsee heißt Sportbootführerschein See.
Der Sportbootführerschein See ist ein Führerschein für die deutschen Küstengewässer, wird aber von den meisten Staaten für das Fahren in ihren Gewässern anerkannt - beispielsweise in allen EU-Mitgliedsstaaten. Für das Befahren des offenen Meeres, fern der Küste (quasi im "Niemandsland"), brauchen Sie keinen anderen Führerschein.
Unter dem Schriftzug Yachtschule Eichler ist unser Elektromotorboot E-Express auf dem Köhlfleet gegenüber der Lotsenstation Finkenwerder bei der Sportbootausbildung zu sehen. Im Vordergrund ist das Deck unserer Segelyacht zu sehen.Ausbildungsinhalte der Kurses sind Gesetzeskunde, Wetterkunde, Sicherheit im Bordbetrieb, Manövrieren, Umweltschutz und Navigation.
Der theoretische Unterricht erstreckt sich über sechs Abende oder drei Wochenendtage. Etwa alle 2 - 3 Wochen beginnt ein neuer Kurs. Die Kurstermine finden Sie in unserem Kurs- und Terminplan. Sie können bei uns jeden Kurs beliebig oft kostenfrei wiederholen und natürlich auch wechselnd an einem Abend- oder Wochenendkurs teilnehmen. Der zu erlernende Wissensstoff für die Prüfung ist nicht kompliziert, aber umfangreich. Kalkulieren Sie für Ihre eigene Zeitplanung mit 20 bis 40 Zeitstunden Lernaufwand zusätzlich zu den Lehrgangsveranstaltungen.
Die praktische Ausbildung findet an drei beliebigen Tagen mit jeweils zwei Unterrichtsstunden auf unserem Motorboot statt. Die Termine für diese Fahrstunden werden nach Ihren Wünschen eingerichtet und können natürlich auch am Wochenende sein. Eine etwa einstündige Nachtfahrt auf der Elbe erleichtert Ihnen das Erlernen und Verstehen der Leuchtfeuersysteme und der Lichterführung von Seeschiffen. Diese Nachtfahrt ist bei unseren Kursteilnehmern sehr beliebt.
Wir empfehlen, zunächst den Sportbootführerschein See zu erwerben und danach die Zusatzausbildung Sportbootführerschein Binnen zu beginnen.
Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist eine ärztliche Untersuchung (Hör- und Sehvermögen) und ein Mindestalter von 16 Jahren. Die ärztliche Untersuchung wird durch unseren "Schularzt" während des Unterrichtes angeboten und kostet 30,- Euro.
Beide Prüfungsteile "See" (Theorie und Praxis) werden am gleichen Tag geprüft. Prüfungen finden in unseren Räumen, auf unseren Booten und in unserem Hafen statt - Liste der Prüfungstermine. Ausführliche aktuelle Informationen finden Sie hier als pdf und hier online
Zur allgemeinen Übersicht Kurse und Preise.
Der Union Jack ist eine Überlagerung der englischen Flagge (rotes Kreuz auf weißem Grund, das sogenannte Georgskreuz), der schottischen Flagge (weißes Andreaskreuz auf blauem Grund) und der nordirischen Flagge (rotes Andreaskreuz auf weißem Hintergrund)With us you can be at the helm! Yachtschule Eichler teaches the lessons and practical exercises to obtain the "Sportbootführerschein" and the radio certificate (SRC/LRC) in the English language. If you do not have sufficient command of the German language, you need an officially appointed translator for the exam. We cooperate with the sworn translator and interpreter Peter Pritchard (www.peterpritchard.de) so you can take your exam in English. Please do not hesitate to contact us so we can put you at the helm!

Yachtschule Eichler
Steendiek 43
21129 Hamburg

Tel. 040-74 21 30 63
Fax 040-74 21 30 64
info@yachtschule-eichler.de

Kontakt | Impressum
Datenschutzerklärung

Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)   Instagram Logo Symbol um nach oben zu scrollen


Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)
Im Vordergrund lächeln zwei junge Frauen in die Kamera, im Hintergrund lacht Robert Eichler. Sie genießen im Cockpit des Bootes das Segeln auf der Elbe. Text: wers hier lernt