Menüicon

SKS-Praxistörn

Yachtschule Eichler
Steendiek 43
21129 Hamburg

Tel. 040-74 21 30 63
Fax 040-74 21 30 64
info@yachtschule-eichler.de

Kontakt | Impressum
Datenschutzerklärung
Hotelempfehlungen

Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)   Instagram Logo   Twitter Logo
Wenn Sie über Segelgrundkenntnisse und schon etwa 100 Seemeilen verfügen, können Sie an einem unserer SKS-Praxistörns auf der Unterelbe und der Nordsee teilnehmen und am letzten Törntag Ihre Praxisprüfung an Bord Ihres Törnschiffes in Hamburg ablegen.
Verbinden Sie in dieser Woche auf der Yacht Urlaub und Ausbildung und nehmen Sie Ihren neuen SKS mit nach Hause!
Eine moderne Segelyacht auf dem Meer von vorne nach achtern fotografiert. Die Sonne lässt das Wasser glitzern. Am Want in der Bootsmitte steht ein Mensch und schaut in Mast hinauf. Im Cockpit hinter der Sprayhood gucken zwei Leute nach vorne.Wir segeln eine Woche in den Wattgewässern der Elbe und Nordsee und üben täglich intensiv. Etwa 250 Seemeilen werden zurückgelegt, diverse Manöver gefahren und Seemannschaft und Navigation im Tiderevier geübt. Wir kennen keine ähnlich anspruchsvolle Praxisausbildung!
Geübt wird der perfekte Umgang mit einer großen Yacht unter Segeln, unter Motor, vor Anker und im Hafen.
Der Törn kann von maximal sieben Teilnehmern (auf ELBE EXPRESS nur fünf Teilnehmer) gebucht werden. Sehr individuelles Schwerpunkt-Training wird so erst möglich.
Bitte melden Sie sich sehr frühzeitig an; Anmeldeschluss ist jeweils vier Wochen vor Törnbeginn.
Zur Übersicht Kurse und Preise und hier zur Übersicht Törns.


Yachtschule Eichler
Steendiek 43
21129 Hamburg

Tel. 040-74 21 30 63
Fax 040-74 21 30 64
info@yachtschule-eichler.de

Kontakt | Impressum
Datenschutzerklärung

Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)   Instagram Logo   Twitter Logo Symbol um nach oben zu scrollen


Facebooklogo (weißes F auf blauem Grund)
Eine moderne Segelyacht auf dem Meer von vorne nach achtern fotografiert. Die Sonne lässt das Wasser glitzern. Am Want in der Bootsmitte steht ein Mensch und schaut in Mast hinauf. Im Cockpit hinter der Sprayhood gucken zwei Leute nach vorne. Text: wers hier lernt